Elden Ring: Wohin nach Rennala?

  Elden Ring: Wohin nach Rennala?

Elden Ring: Wohin nach Rennala?


Die offene Welt von Elden Ring lässt Sie erkunden, aber wohin sollten Sie gehen, nachdem Sie Rennala besiegt haben?


Obwohl Rennala technisch gesehen keiner der obligatorischen Bosse von Elden Ring ist, ist er definitiv jemand, den es zu schlagen gilt. Wenn Sie ihn besiegen, wird die Fähigkeit freigeschaltet, Ihre Elden Ring-Struktur neu zu definieren.

Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie nach Rennala tun können, wenn Sie Ihre Reise mit The Lands Between fortsetzen möchten.

Hier sind einige der Dinge, die Sie tun können, nachdem Sie Rennala besiegt haben.

Wohin nach dem Sieg über Rennala?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, nachdem Sie die Vollmondkönigin Rennala in Elden Ring besiegt haben.

Elden Ring: Wohin nach Rennala?

Wenn Sie jedoch den Grafted Godrick noch nicht besiegt haben, ist es möglicherweise eine gute Idee, dorthin zu gehen. Oder Sie können einen der anderen Splitterträger besiegen. Um Zugang zur königlichen Hauptstadt Leyndell zu erhalten, müssen zwei Große Runen im Elden Ring verdient werden.

Andere Splitterträger sind:
  • durchdrungener Godrick
  • Rykard, Herr der Flüche
  • Star Ärger Radahn
Elden Ring: Wohin nach Rennala?

Elden Ring kann hart sein, aber die Vorbereitung auf jeden Kampf ist eine großartige Strategie!
Teknoloji ve Oyun Sever!

Editör

To Top