So kaufen Sie Schmiedesteine ​​7 und 8 von Roundtable Hold in Elden Ring

  So kaufen Sie Schmiedesteine ​​7 und 8 von Roundtable Hold in Elden Ring

So kaufen Sie Schmiedesteine ​​7 und 8 von Roundtable Hold in Elden Ring


Elden Ring bietet Spielern mehrere Möglichkeiten, im Spiel stärker zu werden. Von der Investition in Runen über das Erlernen neuer Zaubersprüche bis hin zum Aufrüsten von Waffen kann Tarnished viel tun, um den Fortschritt erheblich zu erleichtern.


Die ausgedehnte Erkundung der offenen Welt kann zunächst etwas entmutigend erscheinen. Die Anzahl der Optionen und Upgrades, die das Rollenspiel zulässt, macht es jedoch zu einem der zugänglicheren Spiele von FromSoftware.

Apropos Upgrades, das Skalieren von Waffenstatistiken und das Verbessern der DPS-Zahlen im Schmied ist eine der effektivsten Möglichkeiten, im Spiel stärker zu werden. Runen erhöhen die Charakterwerte, während Waffen das Schlüsselelement des Schmiedesteins und der düsteren Schmiedesteine ​​erfordern, um mächtiger zu werden.

In den frühen Teilen des Spiels können Spieler Upgrade-Material nur erhalten, indem sie Feinde besiegen und verschiedene Teile der Lands Between erkunden. Sie können es dann bei Roundtable Hold kaufen.

Die Schmiedesteine ​​7 und 8 sind zwei der begehrtesten Handwerksgegenstände im Spiel, da sie es den Spielern ermöglichen, ihre Waffen auf +24 zu skalieren. Der heutige Leitfaden wird also darüber sprechen, wie die Befleckten sie als käuflich in Elden Rings Roundtable Hold freischalten können.

Wie und wann können Spieler Schmiedesteine ​​7 und 8 von Roundtable Hold in Elden Ring kaufen?

Um Schmiedesteine ​​als einen der käuflichen Gegenstände in Roundtable Hold freizuschalten , müssen Elden Ring-Spieler zuerst Glockenlager in die Hände bekommen und ihre Upgrade-Materialien den Twin Maiden Husks präsentieren, um sie zu einem der Gegenstände im Inventar zu machen.

Für Schmiedesteine ​​7 und 8 benötigt Tarnished speziell das Schmiedestein-Bergmanns-Glockenlager [4], das nur erhalten werden kann, nachdem man ein wenig in der Geschichte vorangekommen ist und sich auf den Weg zu den Berggipfeln gemacht hat. Zone der Riesen.
  • Um das Miner Bell Bearing [4] zu erhalten, müssen die Spieler:
  • Schreiten Sie durch die Geschichte des Elden Rings und erreichen Sie die Berggipfel der Giants-Region. Dort müssen sie den Feuerriesen treffen und besiegen, denn nur dann können sie das Glockenlager des Bergmanns konfiszieren [4].
  • Nachdem der Riese besiegt wurde, muss der Blackened gehen und mit Melina sprechen, und Melina wird erscheinen, wenn die Spieler zur Forge of the Giants Grace Site of Grace gehen. Nachdem Sie sich dort ausgeruht haben, wird es eine kleine Zwischensequenz geben und die Spieler werden automatisch nach Crumbling Farum Azula transportiert.
  • Nachdem sie das neue Gebiet erreicht haben, müssen die Befleckten den Punkt erreichen, an dem sie sich dem Bosskampf des Godskin Duo stellen werden. Kämpfen kann eine kleine Herausforderung sein. Dies sollte jedoch nicht zu schwierig sein, sobald die Spieler ihre Angriffsmuster gelernt haben und sich zuerst darauf konzentrieren, den Fernkampfmagier zu töten.
  • Nach dem Kampf lassen Bosse automatisch das Glockenlager des Bergmanns von Smithing-Stone [4] fallen. Die Blackeneds müssen ihn nun zu den Twin Maiden Husks in Roundtable Hold bringen, wodurch der Schmiedestein 7 zu einer käuflichen 8 in ihrem Inventar wird.
  • Allerdings sind beide Upgrade-Items ziemlich teuer. Schmiedestein 7 kostet 9.000 Runen, während Schmiedestein 8 12.000 Runen erfordert. Die Investition lohnt sich jedoch, da die Waffen des Spielers +24 erreichen und für härtere Bosskämpfe im Endspiel unglaublich mächtig sind.
Neben Schmiedestein 7 und 8 werden weniger Upgrade-Materialien im Twin Maiden Husks-Inventar gekauft, da Elden Ring den Spielern viel Zugänglichkeit bietet und ihnen hilft, im Laufe des Spiels unglaublich mächtig zu werden.

Yorumlar

TechGameX Ailesi Olarak Sizleri Seviyoruz...

Daha yeni Daha eski